Netzbindung

Gute Netzbindung ist wesentlich

Für die gute Befestigung runder Wickelballen ist die Verwendung einer guten Netzbindung wesentlich. Sie muss fest sein, damit der Ballen stabil in Form bleibt. Ist dies nicht der Fall, könnte zu viel Sauerstoff eindringen, was zu Nacherwärmung im Ballen führt.


Produkte

Qualitativ hochwertige Netzbindung

Mit dem VH-Netz und dem Maxicover bietet VisscherHolland 2 Arten von Netzbindungen mit Spitzenqualität. Das VH-Netz und das Maxicover unterscheiden sich qualitativ nicht voneinander, nur die Abmessung der Rollen ist unterschiedlich und sorgt dafür, dass für jede Wickelpresse eine Netzbindung bei VisscherHolland erhältlich ist:

VH-Netz

  • VH-Netz 1,23 x 2.600
  • VH-Netz 1,23 x 3.600

Maxicover

  • Maxicover 0,90 x 2.000
  • Maxicover 1,05 x 2.000
  • Maxicover 1,30 x 2.000
  • Maxicover 1,30 x 3.000

Diese Netzbindungen sorgen dafür, dass das Grundfutter im Ballen zusammengehalten wird. Auch bei Entfernung der Wickelfolie vor der Fütterung bleibt der Ballen gut in Form. Dadurch ist es leichter, das Netz zu entfernen, und es gelangt nicht in das Grundfutter für die Kühe.

Das Netz fällt beim Pressen gut um die Ränder des Ballens. Dadurch haben die Ballen eine gute Form und lassen sich leicht transportieren. Dies verhindert zudem auch, dass harte Grundfutterteile durch die Ränder stechen.